Willkommen bei Christian-Holger Strohmann

Als langjähriger Mitarbeiter der Vereinten Nationen verfüge ich über umfangreiche internationale Erfahrungen in Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, in Corporate Kommunikation, als Redakteur und Korrespondent sowie als Sprecher und Leiter von Pressestellen der UNO, privater Unternehmen und nicht-staatlicher Organisationen. Im Rahmen meiner beruflichen Aufgaben habe ich bisher 128 Länder auf allen Kontinenten besucht. Die faire und differenzierte Berichterstattung über das vielfältige Mandat der Vereinten Nationen betrachtete ich auch als Themenschwerpunkt während meiner Tätigkeit  als freier Chefredakteur und Autor für das Internationale Business Magazin Drive

 

Diese professionellen Kenntnisse stelle ich gern zur Verfügung, zum Beispiel als:

  •  Medienberater für Regierungen, Firmen und für multilaterale Hilfsorganisationen
  • Pressesprecher der privaten Wirtschaft, globaler Organisationen und von staatlichen Einrichtungen
  • Public Relations Manager für nationale und internationale Konferenzen, Ausstellungen und Messen
  • Redakteur oder Korrespondent für Zeitungen und Zeitschriften
  • Trainer für Persönlichkeiten und Gruppen, die sich wirksam in den Medien präsentieren möchten.

Das Ganze soll durch aktuelle und interessante Links zu aufschlussreichen Informationsquellen und Hintergrundfakten abgerundet werden. Und da ich mich hin und wieder an den Widrigkeiten des Alltags reibe, wird diese Seite auch ein wenig zur "Meckerecke". Ich hoffe, dass viele von Ihnen dabei etwas zum Nachdenken und Mitnehmen finden.

 

 

                                                                       *****

Di

22

Mär

2016

Hello, hallo, salut - zweisprachig erziehen

In unserer globalen Welt spielt das Erlernen von Sprachen eine immer größere Rolle. Natürlich wollen Eltern ihren Kindern auch in diesem Bereich gezielte Förderung ermöglichen. Die Bandbreite reicht von Englisch-Kursen für Kindergartenkinder bis zum zweisprachig Erziehen. bambiona.de beschreibt, worauf man dabei achten sollte.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

05

Nov

2015

Geliftete C-Klasse = Sanfter SUV: Probefahrt mit dem neuen GLC

mehr lesen

Fr

27

Feb

2015

Bei TUI bleibt man auf der Strecke

Wenn sich eine teure Reise als Arme-Leute-Urlaub entpuppt, muss bei der TUI GmbH wer den Schaden hat, für den Spott nicht sorgen. Nehmen Sie besser gleich einen Rechtsbeistand, Smartphone, Tablett oder Laptop mit, um gegen Abzocke vorzugehen. Denn sonst bleiben Sie auf der Strecke...

mehr lesen

So

28

Dez

2014

Warum sind TUI-Reisen so teuer?  Fragen Sie nicht!

Unter dem Titel „Traumhafte Ausblicke am Golf von Neapel“ vertreibt die TUI Leisure Travel Special Tours GmbH gemeinsam mit der Tageszeitung Stuttgarter Nachrichten eine 8-tägige Leserreise entlang der Amalfiküste zum Preis von rund 1.450 Euro pro Person im Doppelzimmer.

 

Nachdem der Autor dieser Zeilen bereits Anfang November 2014 treu und brav 25% Anzahlung für die im April 2015 geplante Tour entrichtet hatte, fiel ihm auf, dass andere Anbieter vergleichbare Pauschalreisen nahezu um die Hälfte billiger offerieren. 

mehr lesen

Sa

27

Dez

2014

Verwirrender Zeitgeist bei Breuninger

 

 

Das Stuttgarter Kaufhaus Breuninger, das sich gern mit  der Aura der elitären Exklusivität umgibt, verschickte im November 2014 an seine zahlungskräftigsten Kunden – die Platin-Card-Inhaber – eine güldene Werbebroschüre über seine „Platin Specials Herbst/Winter 2014“.

 

In einem kümmerlich hektographierten, blassen Anschreiben schwadroniert der Vorsitzende der Unternehmensleitung Willy Oergel jedoch von der „...Fülle und Pracht des Sommers...“  und über den „...Sommer von seiner schönsten Seite...“.

 


 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

15

Okt

2013

Die Rallye-Baronin

Rallye-Siegerinnen bei der Ankunft (Foto: Mercedes-Benz Classics)
Rallye-Siegerinnen bei der Ankunft (Foto: Mercedes-Benz Classics)

Als vor über 50 Jahren zwei bildhübsche Blondinen beim VI. Großen Straßenpreis von Argentinien auftauchten, glaubten viele, dass Mercedes zwei besonders werbewirksame Kühlerfiguren mitgebracht habe. Vor allem die Herren staunten jedoch nicht schlecht, als dann Ewy Baronin von Korff- Rosqvist mit ihrer Kopilotin Ursula Wirth die strapaziöse Langstreckenrallye gewann.

mehr lesen

Mo

04

Feb

2013

Allianz-Autotag macht mobil

Formel-1-Fahrer Nico Rosberg war vielgefragter Gast beim 1. Allianz-Autotag (Foto: Allianz)
Formel-1-Fahrer Nico Rosberg war vielgefragter Gast beim 1. Allianz-Autotag (Foto: Allianz)

Wie sieht Mobilität in zwanzig Jahren aus? Wie viel Sicherheit steckt in einem Formel 1 Boliden und was kommt davon einem Serienfahrzeug zugute? Ist Elektromobilität gefährlich und wie reagieren Versicherer darauf? Das sind nur einige der Fragen, die beim ersten Allianz Autotag lebhaft diskutiert wurden.

mehr lesen

Do

31

Jan

2013

Erziehung heißt Fordern und Fördern

Die Null-Bock Generation weicht den Karrieristen (Foto: Röhricht)
Die Null-Bock Generation weicht den Karrieristen (Foto: Röhricht)

Es gibt sie noch, die Null-Bock-Typen, die ihre Eltern schier zur Verzweiflung treiben. Doch Tendenz sinkend. Versuchen Sie einmal, mit ihren Sprösslingen z.B. während einer Autofahrt ins Gespräch zu kommen und Sie werden über deren Ideale erstaunt sein.

 

Klagelied einer geplagten Mutter in einem Internetforum: „Langsam wissen wir nicht mehr, was wir tun sollen: Sohnemann ist jetzt bald 15 Jahre alt, hat weder Interesse an Sport (war kurzzeitig in sämtlichen Vereinen, hat aber alles abgebrochen). Schule und Bücher sieht er als persönliche Strafe an, nach dem Motto: "Ich soll lesen? Wiesooo? Was hab ich denn jetzt schon wieder gemacht?" Und mit seinem einzigen Kumpel will er sich auch nicht mehr treffen. Denn der schaut mittlerweile bereits nach den ersten Mädels...Pascal interessiert nicht einmal das.

mehr lesen

Mi

30

Jan

2013

Autofahren wie im Flug

Aus dem Stau einfach abheben und zum Ziel fliegen.
Aus dem Stau einfach abheben und zum Ziel fliegen.

Findige Ingenieure aus den Niederlanden und den USA haben uns der Verwirklichung des Traumes vom fliegenden Auto ein Stück näher gebracht. Allerdings fehlt es noch an Investoren.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

20

Sep

2012

Mit Fußballstar „Lira“ Bajramaj in der neuen A-Klasse

Fußballnationalspielerin Fatmire "Lira" Bajmaraj machte die Testfahrt mit der neuen A-Klasse viel Freude. (c) Allianz
Fußballnationalspielerin Fatmire "Lira" Bajmaraj machte die Testfahrt mit der neuen A-Klasse viel Freude. (c) Allianz

Fußballstar und Allianz-Markenbotschafterin Fatmire „Lira“ Bajramaj hat die neue Mercedes A-Klasse für Drive getestet und erklärt, warum der Wagen zum Renner für sportliche Frauen werden kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

20

Sep

2012

Schönling mit Mumm

Das neue BMW 6er Gran Coupé  (c) Werkfoto
Das neue BMW 6er Gran Coupé (c) Werkfoto

Athletik und Eleganz machen das erste viertürige Coupé in der Geschichte der Marke BMW zu etwas Besonderem. Sportliche Fahrer werden ihre Freude daran haben.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

18

Sep

2012

Ablasshandel mit Abgasen

Solange die Zertifikate für Emissionen zu billig sind, verpufft die Wirkung (UN photo).
Solange die Zertifikate für Emissionen zu billig sind, verpufft die Wirkung (UN photo).

Seit 2005 können energieintensive Unternehmen in Europa Zertifikate erwerben, die ihnen das Recht einräumen, Abgase auszustoßen. Damit sollte erreicht werden, dass weniger klimaschädigende Treibhausgase unsere Luft verschmutzen. Doch geht diese Rechnung nicht auf, weil sich die Zertifikate massiv verbilligt haben.

mehr lesen 0 Kommentare

So

16

Sep

2012

Unerhörtes Entdecken

Fantastisches bei den Festspielen MV in Ludwigslust (c) FMV
Fantastisches bei den Festspielen MV in Ludwigslust (c) FMV

Dr. Matthias von Hülsen hat als Intendant der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern auch in der 23. Spielzeit viele künstlerische Leckerbissen und exotische Spielstätten auf Lager. Ich sprach mit dem Kinderarzt auch über fördernde und heilende Wirkungen von Musik.

mehr lesen 0 Kommentare

So

16

Sep

2012

Andere Länder, andere Sitten...

Schon mit der Begrüßung kann der Erfolg begründet werden.
Schon mit der Begrüßung kann der Erfolg begründet werden.

Beim Emir, aber auch in den USA, nicht gleich zur Sache gehen. Der Small Talk vor Geschäftsverhandlungen scheint in vielen Ländern zum guten Ton zu gehören. Eloquenz und Kommunikationsstärke kommen häufig gut an, doch sind Plaudertaschen und Schaumschläger nicht unbedingt überall erfolgreich. Was man sonst noch beachten sollte, um auf internationalem Parkett nicht ins Fettnäpfchen zu treten, zeigt diese kleine interkontinentale Knigge-Tour.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

15

Sep

2012

Ökotour ins Sperrgebiet

Im Gebiet Pyeongchang in der Provinz Gangwon-do werden 2018 die Olympischen Winterspiele ausgetragen. Touristen sind schon heute willkommen.
Im Gebiet Pyeongchang in der Provinz Gangwon-do werden 2018 die Olympischen Winterspiele ausgetragen. Touristen sind schon heute willkommen.

Als wirtschaftlich aufstrebendes Schwellenland entdeckt Südkorea jetzt auch seine touristischen Reize. Eun Yoo Ree, Managerin im Frankfurter Büro der Koreanischen Tourismus-Organisation, stellt in unserem Gespräch einige davon vor.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

14

Sep

2012

Das Urlaubsland erfahren

Wer während seines Urlaubs im Ausland auf Abenteuertour gehen möchte, kann sich schon vor Abreise das passende Fahrzeug reservieren lassen.
Wer während seines Urlaubs im Ausland auf Abenteuertour gehen möchte, kann sich schon vor Abreise das passende Fahrzeug reservieren lassen.

Einen Mietwagen im Ausland zu nutzen, war lange Zeit nicht besonders populär. Jetzt scheinen Kostenfallen überwunden und Fahrzeuge technisch fit zu sein. Aufpassen muss man trotzdem.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

13

Sep

2012

Die Waisen der Medizin…

Humor ist eine wichtige Medizin.  Die Arbeit der Klinikclowns im Dr. von Haunerschen Kinderspital wird von den kleinen Patienten sehr geschätzt (Foto: Verena Müller)
Humor ist eine wichtige Medizin. Die Arbeit der Klinikclowns im Dr. von Haunerschen Kinderspital wird von den kleinen Patienten sehr geschätzt (Foto: Verena Müller)

Prof. Dr. Dr. Christoph Klein, Ärztlicher Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin im Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig Maximilians Universität München, setzt sich als Präsident der Care-for-Rare Stiftung für das Schicksal von Kindern mit seltenen Erkrankungen ein. Der Autor traf den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträger - bei einer Preisverleihung.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

13

Sep

2012

Aus der Luxus-Benz Gerüchteküche

Ocean Drive Concept - Vorgestellt wurde die Design-Studie erstmals auf der North American International Autoshow 2007. (Foto: Daimler)
Ocean Drive Concept - Vorgestellt wurde die Design-Studie erstmals auf der North American International Autoshow 2007. (Foto: Daimler)

Spekulationen über den Luxus-Benz der Zukunft häufen sich. Gleich in vier unterschiedlichen Outfits soll die Mercedes S-Klasse ab 2013/2014 rollen. Als Maybach-Alternative wird gar ein Mercedes S 600 Pullman für 2014 avisiert.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

13

Sep

2012

Grüne Logistiker bei gelber Post

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Post DHL, Dr. Frank Appel, sieht die gesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens als Faktor des Erfolgs.
Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Post DHL, Dr. Frank Appel, sieht die gesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens als Faktor des Erfolgs.

Frank Appel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Post DHL, sucht die

Balance zwischen ökonomischem

Erfolg und gesellschaftlichen

Ansprüchen. Am Rande des

Nachhaltigkeitstages des

Konzerns konnte man mehr zu seiner

Meinung über Relevanz, Trends und

Herausforderungen im Bereich

nachhaltiger Unternehmensführung

erfahren.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

11

Sep

2012

Wie steht es um unsere Zukunft?

Zügelloses Wachstum - drohender Kollaps ist eines der Zukunftsszenarien 2050
Zügelloses Wachstum - drohender Kollaps ist eines der Zukunftsszenarien 2050

 

Wie werden wir morgen und übermorgen leben? Was hält die Zukunft für unsere Kinder bereit? Diese Fragen bewegen viele von uns. Die Deutsche Post DHL hat mit einer Zukunftsstudie alternative Prognosen bis zum Jahr 2050 gewagt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

07

Sep

2012

Obama, Daimler und Mount Holly

US-Präsident Obama äußerte sich während seines Besuches in einem amerikanischen Daimler-Werk zu globalen ökologischen Herausforderungen.
US-Präsident Obama äußerte sich während seines Besuches in einem amerikanischen Daimler-Werk zu globalen ökologischen Herausforderungen.

 

Bei seinem Besuch im Produktionswerk der Daimler Nutzfahrzeugtochter Daimler Trucks North America (DTNA) in Mount Holly (North Carolina) informierte sich der amerikanische Präsident Barack Obama über das Fahrzeugportfolio von DTNA und sprach vor ausgewähltem Publikum zu globalen wirtschaftlichen Herausforderungen. Hier finden Sie eine Zusammenfassung von Obamas Statements während dieses Besuches.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

05

Sep

2012

Noch nie war ich Kapitalist

Prof. Klaus Töpfer war auch auf der globalen Umweltkonferenz Rio+20 ein begehrter Gesprächspartner.
Prof. Klaus Töpfer war auch auf der globalen Umweltkonferenz Rio+20 ein begehrter Gesprächspartner.

Ich nutzte eine Podiumsveranstaltung während der Rio+20 Konferenz, um von meinem ehemaligen Direktor beim UN-Umweltprogramm (UNEP), Prof. Dr. Klaus Töpfer, mehr zu den globalen Gefahren für eine soziale und ökologisch vertretbare Marktwirtschaft zu erfahren.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Botschafterin des guten Willens

Angelina Jolie in einer Rolle, in der sie nur wenige kennen.
Angelina Jolie in einer Rolle, in der sie nur wenige kennen.

Der Hohe Kommissar des Flüchtlingshilfswerkes der Vereinten Nationen, António Guterres, hat die Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie für ihren langjährigen Einsatz geehrt. Sie sei die Beste der Sonderbotschafter in der humanitären Welt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Sicherheitstraining vor dem EM-Anstoß

Mit einem fahrenden Labor beugt die IAEA atomaren Terroranschlägen vor.
Mit einem fahrenden Labor beugt die IAEA atomaren Terroranschlägen vor.

Es gäbe nach Meinung von Experten Vorräte an waffenfähigem Nuklearmaterial, das im schlimmsten Fall von Terroristen für Anschläge auf Großveranstaltungen wie die Fußballeuropameisterschaft 2012 genutzt werden könnte. Damit es nicht dazu kommt, ist die Atomenergiebehörde der UNO seit Jahren aktiv.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Mode mit Moral

Schönheit und etwas Luxus mit veganer Mode.
Schönheit und etwas Luxus mit veganer Mode.

Um Achtsamkeit und Respekt vor den Ressourcen der Erde, aber auch um Schönheit und ein wenig Luxus geht es den Zwillingsschwestern Anja und Sandra Umann mit ihrer veganen Mode. Wir baten Sandra, uns etwas mehr darüber zu verraten.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Weltverbesserer mit Biss

Der Hamburger Reeder und Entwicklungshelfer Peter Krämer im Gespräch mit dem Autor.
Der Hamburger Reeder und Entwicklungshelfer Peter Krämer im Gespräch mit dem Autor.

Peter Krämer gehört zu den mittelständischen deutschen Schifffahrtsunternehmern, denen die Wirtschaftskrise 2008/2009 noch immer schwer zu schaffen macht. Seine Zähigkeit als Reeder und sein ebenso hartnäckiges politisches und soziales Engagement nötigen auch Skeptikern Respekt ab. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Medizinische Luftbrücke

Dr. Müller (Mitte) leitete eine Großaktion zur Versorgung lybischer Verwundeter.
Dr. Müller (Mitte) leitete eine Großaktion zur Versorgung lybischer Verwundeter.

Dr. Gerhard M. Müller ist der Spiritus Rector eines spektakulären Einsatzes der Allianz Global Assistance (AGA), bei dem 123 schwerverwundete Opfer der libyschen Revolution zur medizinischen Versorgung nach Österreich ausgeflogen wurden. Wir sprachen mit dem Arzt über die schwierigste Aktion seines Lebens, deren Mühen noch immer anhalten.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Der libysche Patient

Ibrahim Ali Farkash im Gespräch mit dem Autor am Krankenbett in Österreich.
Ibrahim Ali Farkash im Gespräch mit dem Autor am Krankenbett in Österreich.

 

Ibrahim Ali Farkash gehört zu jenen 123 schwerverwundeten Opfern der libyschen Revolution, die durch einen groß angelegten Einsatz der Allianz Global Assistance (AGA) zur medizinischen Behandlung nach Österreich ausgeflogen wurden. Wir trafen den jungen Mann an seinem Krankenbett.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Starke Stimme und starke Motoren

Opernstar Ferrucio Furlanettos Leidenschaften sind Oldtimer und Golfplätze.
Opernstar Ferrucio Furlanettos Leidenschaften sind Oldtimer und Golfplätze.

Er gehört zu den ganz großen Bass-Stimmen unserer Zeit, die Opernfans wie ein Magnet in die Musiktheater von New York bis Mailand ziehen. Ferrucio Furlanetto ist ein Mann der Leidenschaft – für die klassische Musik und ganz andere Klassiker. Alte Autos bringen ihn ebenso zum Schwärmen wie das Green des legendären Royal and Ancient Golf Clubs of St Andrews.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Rosenthal trifft Versace

Zum 20-jährigen Jubiläum ihrer Zusammenarbeit stellte Rosenthal die Versace Kollektion "The Legend of the Dragon" vor.
Zum 20-jährigen Jubiläum ihrer Zusammenarbeit stellte Rosenthal die Versace Kollektion "The Legend of the Dragon" vor.

Pierluigi Coppo führt als neuer Inhaber und Geschäftsführer den oberfränkischen Porzellanhersteller Rosenthal aus der Krise. Frisches Design soll neben den klassischen Serien für neue Kunden sorgen, ohne die Marke zu verwässern.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Mai

2012

Ein Schnitt zum Glück?

Die spanisch-deutschen Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dra. Ana Torres Maczassek
Die spanisch-deutschen Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dra. Ana Torres Maczassek

Der Weg der spanisch-deutschen Fachärztin für Plastische und Ästhetische ChirurgieDra. Ana Torres Maczassek führte aus den katalanischen Weinbergen in die Welt von Eitelkeiten, Tragik und echter Heilkunst. Eine Welt, die sie ganz ausfüllt, wie die Ärztin im Gespräch verriet.

mehr lesen 0 Kommentare

So

27

Mai

2012

Duelle hart am Wind

Pfingsten am Bodensee - Yacht gegen Yacht bei der Matchrace Germany.
Pfingsten am Bodensee - Yacht gegen Yacht bei der Matchrace Germany.

 

Das Match Race Germany zählt zu den wichtigsten Regatten des Profisegelsports. So gehört es zur Weltmeisterschaft des Internationalen Segelverbandes (ISAF) und wird in der höchsten Regatta-Kategorie geführt. Wir trafen die Organisatoren vom Bodensee.

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

27

Mai

2012

Als Autobauer im Wasser gelandet

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Jens Ludmann .
Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Jens Ludmann .

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Jens Ludmann hat als langjähriger Ford-Manager Autos gebaut. Seit August 2010 leitet er erfolgreich ein Unternehmen für schwimmende Gefährte – die Bavaria Yachtbau GmbH. Wir sprachen mit ihm u.a. auch über Kundenorientierung in China.

mehr lesen 0 Kommentare

So

27

Mai

2012

Hohe Drehzahl auch beim Absatz

Klaus Zellmer,  Vorsitzenden der Geschäftsführung (CEO) der Porsche Deutschland GmbH.
Klaus Zellmer, Vorsitzenden der Geschäftsführung (CEO) der Porsche Deutschland GmbH.

Auf der Bootsmesse in Düsseldorf traf ich einen guten Bekannten aus der Autobranche: Klaus Zellmer, den Vorsitzenden der Geschäftsführung (CEO) der Porsche Deutschland GmbH. Wir sprachen über Konjunktur, gesellschaftliches Engagement und Elektromobilität.

mehr lesen 0 Kommentare

So

27

Mai

2012

Enormes Kraftbündel

Ein wahrer Tiger soll der "Macan" als kleinerer Bruder des Porsche Cayenne werden.
Ein wahrer Tiger soll der "Macan" als kleinerer Bruder des Porsche Cayenne werden.

 

Die Bilanz-Presse- und Analystenkonferenz im März dieses Jahres machte deutlich: 2011 war für Porsche sowohl bei Absatz, Umsatz als auch beim operativen Ergebnis das bislang erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte.

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

27

Mai

2012

Der Effizienz-Champion

Reisespaß mit dem SLK in Italien
Reisespaß mit dem SLK in Italien

 

Die jüngste Dieselversion der SLK-Familie bringt nicht nur rechtzeitig zur italienischen Sommersaison Fahrvergnügen und Open-Air-Genuss auf die Piste, sondern durch den geringen Verbrauch die Ausdauer eines Langstreckenläufers. Nonstop über die ganze Länge des Stiefels – kein Problem.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Jan

2012

Illustration eines Phantoms

Regisseur Cyril Tuschi stellte seinen Film auch in Stuttgart vor (Foto: Autor)
Regisseur Cyril Tuschi stellte seinen Film auch in Stuttgart vor (Foto: Autor)

Der Fall Chodorkowski bleibt rätselhaft - sowohl in der Realität als auch im gleichnamigen Film. Christian Holger Strohmann schaute sich für "Drive" die Dokumentation über den Oligarchen und berühmtesten Häftling Russlands gemeinsam mit ihrem Drehbuchautor und Regisseur Cyril Tuschi (links) an.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Jan

2012

Lkw-Gene von indischer Tradition bis zu Hightech

Der Autor hatte Gelegenheit zu einer ersten Probefahrt mit dem neuen Actros (Foto: Daimler AG)
Der Autor hatte Gelegenheit zu einer ersten Probefahrt mit dem neuen Actros (Foto: Daimler AG)

Um die Zukunft als weltgrößter Lkw-Hersteller zu sichern, setzt Daimler Trucks seine „Lastwagen-DNA“ in einem breiten Spektrum ein. So kreieren die Stuttgarter mit dem BharatBenz eine neue Marke für den indischen Subkontinent. Für die Einhaltung verschärfter Umweltnormen in Europa dringt der mächtige Saubermann Actros in eine neue Dimension vor. Christian Holger Strohmann fuhr für das Drive-Magazin mit dem Koloss.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Jan

2012

Stiftungen können Gedankenwerkstätten sein

Die Ärztin Gabriele Kröner arbeitet als Chefin der deutsche  Abteilung der Carreras-Leukämiestiftung   (Foto: API - Michael Tinnefeld)
Die Ärztin Gabriele Kröner arbeitet als Chefin der deutsche Abteilung der Carreras-Leukämiestiftung (Foto: API - Michael Tinnefeld)

Als engagierte Stifterin ist Dr. Gabriele Kröner für das Gemeinwohl schon durch dick und dünn gegangen. Im April 2011 nahm die Ärztin als Geschäftsführerin die Geschicke der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung in die Hand. Christian Strohmann sprach für "Drive" mit ihr über José Carreras, wiedergewonnene Lebensfreude geheilter Kinder und die Kultur des Stiftens.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Jan

2012

Große Emotionen, keine Emissionen

Das „Effizienzhaus-Plus mit Elektromobilität“ in Berlin (Foto: Daimler AG)
Das „Effizienzhaus-Plus mit Elektromobilität“ in Berlin (Foto: Daimler AG)

Daimler stellt drei Elektrofahrzeuge im Rahmen des Projekts „Effizienzhaus-Plus mit Elektromobilität“ zur Verfügung. Doch die Konzepte des Konzerns für emissionsfreies Fahren reichen weit darüber hinaus.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Jan

2012

Oldtimer als Kunstobjekt

Andreas Laidig ist Spezialist für Oldtimer-Versicherungen (Foto: Allianz)
Andreas Laidig ist Spezialist für Oldtimer-Versicherungen (Foto: Allianz)

Andreas Laidig, Geschäftsführer Allianz Autowelt und verantwortlich für die Oldtimerversicherung, ist fasziniert von historischen Fahrzeugen. Im Drive-Gespräch mit Christian Strohmann erklärt er,  warum Oldtimer als Kunstobjekte versichert werden und wie viel Kompetenz zur Versicherung der Klassiker gehört.

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Jan

2012

Von New York über Berlin nach Mumbai mit dem Urban Lab

Das Urbane Laboratorium startete in New York und wird weltweit zur Diskussionsbühne von städtischen Problemen (photo: BMW-Guggenheim)
Das Urbane Laboratorium startete in New York und wird weltweit zur Diskussionsbühne von städtischen Problemen (photo: BMW-Guggenheim)

Das BMW Guggenheim Lab ist ein mobiles Forschungslabor, das in den kommenden sechs Jahren in weltweit neun Metropolen reisen wird. Nach New York macht die Installation im Frühjahr 2012 in Berlin Station. Ziel ist die Erforschung und das Experimentieren mit neuen Konzepten sowie die Entwicklung zukunftsweisender Lösungsansätze für das Leben und die Mobilität in der Stadt.

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Jan

2012

Auf dem Thron der Welt

Nassir Abdulaziz Al-Nasser, ein Karriere-Diplomat aus Katar, amtiert als Präsident der 66. Vollversammlung der Vereinten Nationen (UN photo)
Nassir Abdulaziz Al-Nasser, ein Karriere-Diplomat aus Katar, amtiert als Präsident der 66. Vollversammlung der Vereinten Nationen (UN photo)

Im September 2011 wurde Seine Exzellenz Nassir Abdulaziz Al-Nasser, ein Karriere-Diplomat aus Katar, als Präsident der 66. Vollversammlung der Vereinten Nationen gewählt. Er bestieg praktisch den Thron der Welt und steht damit für ein Jahr dem wichtigsten multinationalen Gremium von 193 Nationen vor. Christian Strohmann sprach für Drive The international Business Magazine mit ihm über seine Herausforderungen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

29

Aug

2011

Jutta Benz – Urenkelin mit Sinn für Tradition

Das Original-Interview mit Jutta Benz erschien in der September 2011-Ausgabe des internationalen Business Magazins 'Drive'.
Das Original-Interview mit Jutta Benz erschien in der September 2011-Ausgabe des internationalen Business Magazins 'Drive'.

125 Jahre nach seiner Anmeldung zum Patent lud uns Jutta Benz als Beifahrer auf das dreirädrige „Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb“ ihres Urgroßvaters Carl Benz ein. Im Gespräch mit Christian Strohmann für das internationale Business Magazin ‚Drive‘ zeigte sich einmal mehr, wie sehr der Benz-Spruch „das Erfinden höret nimmer auf“ gerade auf das Automobil zutrifft.

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

29

Aug

2011

Stahl ist erheblich grüner als allgemein vermutet

Oliver Hoffmann,Leiter des InCar-Projektes von ThyssenKrupp, an einem Fahrzeug-Prototyp (Foto: R. Jung).
Oliver Hoffmann,Leiter des InCar-Projektes von ThyssenKrupp, an einem Fahrzeug-Prototyp (Foto: R. Jung).

Oliver Hoffmann, Leiter der Anwendungstechnik der ThyssenKrupp Steel Europe AG und InCar-Projektmanager, öffnete uns sein Labor, wo der Stahllieferant neue Ideen in Sachen leichtere, wirtschaftlichere, sicherere und umweltverträglichere Automobile entwickelt hat. - Christian Holger Strohmann interviewte den innovativen Ingenieur für 'Drive', das in vier Sprachen erscheinende internationale Business Magazin.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

18

Jul

2011

Kapitän, der Piraten vor Somalia narrte, erhält UNO-Trophäe

Die “Samho Jewelry” entkam den Piraten (Foto: worldmaritimenews)
Die “Samho Jewelry” entkam den Piraten (Foto: worldmaritimenews)

Trotz Schusswunden und Knochenbrüchen überließ ein koreanischer Seefahrer seine Crew und sein Schiff nicht den Freibeutern. Die UNO ehrt ihn nun als Helden.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

20

Jun

2011

Ehrenbotschafterin Angelina Jolie trifft syrische Flüchtlinge

UNO-Botschafterin Jolie bei syrischen Flüchtlingen (Foto: UNHCR/J.Tanner).
UNO-Botschafterin Jolie bei syrischen Flüchtlingen (Foto: UNHCR/J.Tanner).

Die Oscar-Preisträgerin würdigt im Auftrag der UNO die türkische „Politik der offenen Tür“ gegenüber ihren syrischen Nachbarn und besucht anlässlich des Weltflüchtlingstages - der jährlich am 20. Juni begangen wird - Camps mit Neuankömmlingen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

08

Jun

2011

Ende für Atomkraft in Deutschland – Start für Kernenergie in Polen?

UNO-Experten am Atommeiler Fukushima (UN Photo/IAEA/Greg Webb )
UNO-Experten am Atommeiler Fukushima (UN Photo/IAEA/Greg Webb )

Ein UNO-Experte empfiehlt den Polen eine breite Diskussion aller Risiken der Nutzung von Kernenergie, bevor dort der erste Atommeiler gebaut wird.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

04

Jun

2011

Königlicher Hut am Ende doch für etwas gut

Der Hut, der 90.000 Euro für Kinder  brachte (Foto: © www.mikestone.co.uk)
Der Hut, der 90.000 Euro für Kinder brachte (Foto: © www.mikestone.co.uk)

Der vielfach verspottete Kopfschmuck, den Prinzessin Beatrice zur Hochzeit ihres Cousins William trug, brachte 90.000 Euro für einen guten Zweck.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

27

Mai

2011

Ein Drittel aller Nahrungsmittel landet jährlich in der Tonne

Jährlich geht ein Drittel der Nahrung verloren (Foto: Foto: FAO/Jonathan Bloom).
Jährlich geht ein Drittel der Nahrung verloren (Foto: Foto: FAO/Jonathan Bloom).

Jeder Bewohner Europas oder Nordamerikas verschwendet pro Jahr bis zu 115 Kilo an Essbarem, in Afrika gehen höchstens sechs bis elf Kilo verloren.

mehr lesen 1 Kommentare

Mi

25

Mai

2011

Weltweit 1,3 Millionen Verkehrstote pro Jahr alarmieren UNO

Helme schützen schon die Jüngsten im Straßenverkehr (Foto: UN/WHO).
Helme schützen schon die Jüngsten im Straßenverkehr (Foto: UN/WHO).

Die Vereinten Nationen eröffnen eine 10-Jahres-Kampagne für höhere Verkehrssicherheit. Rasen, Alkohol, nicht anschnallen sind die häufigsten Unfallrisiken.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

25

Mär

2011

Selbstmedikation gegen Strahlung: Mehr Schaden als Nutzen

UNO-Sicherheitsrat gedenkt Bebenopfern (UN Foto/Paulo Filgueiras).
UNO-Sicherheitsrat gedenkt Bebenopfern (UN Foto/Paulo Filgueiras).

Bei aller Sorge um die Langzeitwirkungen der Erdbebenkatastrophe in Japan warnt die Weltgesundheitsorganisation vor übertriebenen Reaktionen in Europa.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Mär

2011

Summen der Bienen bald für immer verstummt?

Bienen finden nicht mehr genug Blüten (Foto: Thueringen.de).
Bienen finden nicht mehr genug Blüten (Foto: Thueringen.de).

Ein mysteriöser Kollaps von Bienenvölkern wird nach Berichten des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) zu einem Problem für die Landwirtschaft.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

16

Mär

2011

Müssen UNO-Friedensmissionen am Boden bleiben?

Der UN O mangelt es an wichtigem Fluggerät (Foto: Autor)
Der UN O mangelt es an wichtigem Fluggerät (Foto: Autor)

Den Vereinten Nationen fehlt für ihre 15 Friedensmissionen mehr als ein Drittel der benötigten Hubschrauber. Sudan, Dafur und DR Kongo besonders betroffen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

14

Mär

2011

Designer-Drogen geraten außer Kontrolle

Ecstasy gehört zu den bekanntesten Designerdrogen (Foto: LKA Niedersachsen).
Ecstasy gehört zu den bekanntesten Designerdrogen (Foto: LKA Niedersachsen).

Synthetische Drogen überschwemmen den Markt und Korruption unterminiert wirksame Gegenmaßnahmen, sagt der UNO-Suchtstoffkontrollrat in seinem jüngsten Bericht.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

25

Okt

2010

US-Privatarmeen ecken nicht nur im Irak an

Mitglieder von Söldnertruppen nehmen es mit Menschenrechten nur selten genau (Foto: dw-world).
Mitglieder von Söldnertruppen nehmen es mit Menschenrechten nur selten genau (Foto: dw-world).

Mitarbeiter kommerzieller Sicherheitsfirmen kommen weltweit zunehmend für Menschenrechtsverletzungen in Verruf. UNO-Experten werden hellhörig.

mehr lesen 0 Kommentare